Für Ärzte

Die zahlreichen Mitglieder und Kooperationspartner des Onkologischen Zentrums Siegerland verstehen sich als regionales Netzwerk in der spezialisierten Versorgung und Behandlung von Tumorpatienten. Hierbei ist es für uns selbstverständlich und von großer Bedeutung, dass die niedergelassenen Fachärzte und Hausärzte in die Behandlung bzw. Nachsorge eingebunden werden.

Unser Angebot für Ihre Patienten:

  • Umfängliche Diagnostik mit modernsten Verfahren und Geräten.
  • Patientenindividuelle Therapieempfehlungen durch interdisziplinäre Tumorkonferenzen.
  • Behandlung in zertifizierten Organkrebszentren.
  • Therapien nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und die Möglichkeit der Teilnahme an klinischen Studien.
  • Vorstellung zur Zweitmeinung.
  • Frühe Einbindung von supportiven Fachdisziplinen, u.a. Psychoonkologie, Physiotherapie, Schmerztherapie, Sozialarbeit, Seelsorge, Stomaberatung, Selbsthilfegruppen, Palliativnetz.
  • Speziell geschultes und weitergebildetes nicht-ärztliches onkologisches Personal, z.B. Fachpflegekräfte für Onkologie, Palliative Care Pflegekräfte, Medizinische Fachangestellte und Servicekräfte, in unseren stationären und ambulanten Versorgungseinrichtungen.
  • Ständige Verbesserung und Modernisierung der Behandlungsräume und Patientenzimmer mit dem Ziel ein funktionelles und patientenorientiertes Ambiente zu erreichen.

Kontakt

Onkologisches Zentrum Siegerland
Kampenstraße 51
57072 Siegen


Telefon: (0271) 231 1340
Telefax: (0271) 231 1349
E-Mail: info@onko-zentrum.de